Wieso gibt es die Angabe "Meile"?

SHADOWAS84 · 22. Juli um 07:02

Wieso gibt es die Angabe "Meile"? 

 

Beste Antwort

tastenkoenig · 22. Juli um 10:28 · 1x hilfreich

Früher gab es in vielen Ländern die Meile, wobei sie lokal unterschiedliche Länge hatte. Als sich in Europa das metrische System durchsetzte, zeigten die USA durchaus Bereitschaft, sich diesem anzuschließen. Das Schiff des Botschafters, der mit einem exakten Vergleichsmeter ausgesandt wurde, ging aber leider unter. Sonst gäbe es die Meile heute womöglich nicht mehr, zumindest als offizielles Maß.

Antworten

Sonnenwende · 22. Juli um 16:18 · 0x hilfreich

Mir ist nicht so ganz klar, wie du deine Frage meinst. Wieso? Weil verschiedene Kulturen verschieden Maßeinheiten entwickelt haben?

Also die bekannteste ist die ursprünglich englische Meile (mile), die auch in Amerika (nicht nur Nord-) als Maßeinheit verwendest wird und 1609,344 Meter lang ist. Dann gibt es seit schon mehr als 4000 Jahren die chinesische Meile, die 500 Meter lang ist. Drittens gibt es die nautische- oder Seemeile, die 1852 Meter lang ist. Auch die Römer maßen in Meilen (mille passus), diese waren 1482 m lang.

bs-alf · 22. Juli um 07:56 · 0x hilfreich

Sie wird z.B. in England oder den USA verwendet. Es gibt auch noch die aktuelle Verwendung der Seemeile.

 
 
 
 
Suchbegriff