Wie nennt man eine getrocknete Seegurke?

bs-alf · 23. November 2019

Wie nennt man eine getrocknete Seegurke?

 

Antworten

gabrielefink · 23. November 2019 · 1x hilfreich

Trepang oder auch Bêche-de-mer ist eine Zubereitungsform für Seegurken (Holothuroidea), die vor allem in China und auf den Philippinen bekannt und beliebt ist. Die Tiere werden dafür von ihren Eingeweiden sowie von der Außenhaut befreit und getrocknet, um später mit Gemüse in Form von Suppen oder anderen Gerichten gekocht zu werden.

 

Unsachgemäße Behandlung und Zubereitung kann jedoch zu Vergiftungserscheinungen führen, da diese Tiere saponinartige Gifte (Holothurine) enthalten.

C.Nolzen · 23. November 2019 · 0x hilfreich

man nennt sie TREPANG

Brianna_77 · 23. November 2019 · 0x hilfreich

Antwort: Trepang

Pontius · 23. November 2019 · 0x hilfreich

Tr_pang - ich kaufe ein e und möchte lösen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff