Wie lange können Frösche tauchen?

pullauge · 04. Juli um 19:03

Wie lange können Frösche tauchen?

 

Antworten

DaLu · 05. Juli um 07:21 · 0x hilfreich

Kommt auf die Art an, aber im Normalfall sehr lange.

pscheidl · 05. Juli um 00:16 · 0x hilfreich

Amphibien atmen vorwiegend durch die Haut. Nur bei höherem Sauerstoffbedarf setzt erst die Kehlatmung und dann die Lungenatmung ein. Bei genügend Sauerstoff im Wasser und wenig Aktivität können die Grasfrösche "ewig" die Luft anhalten, die Hautatmung reicht aus. Es überwintern ja auch einzelne Exemplare im Teichboden. Wird der Sauerstoff im Wasser knapp (wenig Austausch mit der Luft (z.B. Eisschicht), warmes Wasser, viel Sauerstoffverbrauch durch vermodernde organische Stoffe etc.) und erhöht sich die Aktivität der Frösche, müssen sie zwischendurch auftauchen. Die Intervalle werden umso kürzer, je weniger Sauerstoff im Wasser ist und je höher die Aktivität ist. Im Extremfall können die Frösche nur wenige Minuten unter Wasser bleiben. Vor allem in der Paarungszeit, wenn sie ständig einem Weibchen "hinterher rennen", müssen sie von Zeit zu Zeit auftauchen. Genaue Zeiten kann ich nicht angeben, da diese von zu vielen Faktoren abhängen (Sauerstoff, Aktivität, Temperatur und vom Individuum selbst).

bs-alf · 04. Juli um 23:32 · 0x hilfreich

Bei genügend Sauerstoff im Wasser und wenig Aktivität können die Grasfrösche "ewig" die Luft anhalten, die Hautatmung reicht aus.

storabird · 04. Juli um 19:11 · 0x hilfreich

einige Stunden

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff