Wie kann man die Höhe von Bergen so genau bestimmen?

Roseausk · 24. Februar um 06:57

Wie kann die Höhe von Bergen so genau bestimmen bzw. messen?

Antworten

chicoblack007 · 21. März um 04:20 · 0x hilfreich

Man kann die Berghöhe etwa anhand des Luftdrucks bestimmen, der mit steigender Höhe abnimmt – in 5,5 Kilometern Höhe etwa um die Hälfte. Dabei muss man beachten, dass der Luftdruck wetterabhängig ist und sich verändern kann. Es ist daher wichtig, gleichzeitig den Druck auf der Bergspitze und unten im Tal mit einem Barometer zu messen. Durch den Unterschied der beiden Messungen lässt sich dann die Berghöhe bestimmen. Allerdings ist diese Methode recht ungenau, und die Ergebnisse weisen mitunter Messfehler von ein bis zwei Metern auf.

ArsVivendi · 24. Februar um 12:25 · 0x hilfreich

Seit Jahrzehnten vermessen Satelliten unseren Planeten, also auch Berge.

Ob ein Berg nun wirklich genau 5346 Meter hoch ist, oder doch kleiner/höher, kann man glauben, muss man aber nicht.

faro · 24. Februar um 09:07 · 0x hilfreich

Der Druck wird mit zunehmender Höhe geringer. Mit Hilfe der hydrostatischen Grundgleichungl und dem idealen Gasgesetz kann man dann von dem genessenen Luftdruck auf die Höhe kommen. 

Husky09 · 24. Februar um 09:04 · 0x hilfreich

So werden etwa die Radardaten mehrerer Satelliten verglichen, um einen Mittelwert für dieHöhe bestimmen und somit ein dreidimensionales Bild der Erdoberfläche erstellen zu können

bs-alf · 24. Februar um 07:48 · 0x hilfreich

Es gibt verschiedene Meßmethoden. Man kann die Berghöhe anhand des Luftdrucks bestimmen, der mit steigender Höhe abnimmt. Heutzutage misst man die Berghöhe meist anhand von GPS- und Satellitendaten.

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙