Wie kann man das Autocockpit vernünftig säubern?

bs-alf · 31. August 2017

wie kann man das Autocockpit vernünftig säubern (ohne Cockpitspray - verklebt alles)?

Antworten

Wuestengecko · 05. September 2017 · 0x hilfreich

ich mach das einfach mit einen Putztuch und warmen Wasser (mit "Schuss Spüli");

für hartnäckigere Flecken auch mal ein Schwamm dazu.

Und für die Fenster nutze ich Lappen + Glasreiniger, zum Trockenreiben Zeitungspapier damits keine Schlieren gibt.

Für die Polster nehme ich auch nur Wasser und Lappen,nicht scheuern sondern vorsichtig wischen. Und gut trocknen lassen.

Gegen die Gerüche auf den Polstern hilft gut das "teure" Textil-Erfrischungs-Spray :) (das billige hält nur kurzzeitig an)

 

 

@Witchinferno - danke für den Tipp mit der Schuhcreme, das probiere ich mal aus.

doern · 03. September 2017 · 0x hilfreich

Ich nehme immer feuschte Baby tücher

bleifrau · 01. September 2017 · 0x hilfreich

 Microfasertuch = Spitze! Du darst das aber nicht mit Weichspüler waschen!

Alex.K · 01. September 2017 · 0x hilfreich

Ein Schwamm oder Mikrofasertuch sowie ein Eimer warmes Wasser tun ihren Dienst vollkommen zufriedenstellend bei der Reinigung des Autocockpits. Cockpitspray ist quatsch, kostet nur und bringt nichts. ^^

Husky09 · 01. September 2017 · 0x hilfreich

mit einem feuchten Lederlappen rüberwischen, trocknen lassen und evtl mit Cockpit-Spray einsprühen..Riecht immer gut und sieht auch gut aus...

Witchinferno · 31. August 2017 · 0x hilfreich

als Stift musste ich in jungen Jahren leider oft an die Reinigung des Cockpits. Eimer warmes Wasser und ein gutes Spülmittel (heute würde ich Fairy Ultra benutzen) und einen Schwamm haben immer ausgereicht. Zum trocken Wischen ein Baumwolltuch (Fusselfrei).

Wenn die Farbe von der Sonne leicht verblichen ist, mit ordinärer schwarzer Schuhcreme aus der Dose behandeln und mit ebenfalls fusselfreiem Tuch polieren.


Funktionierte auch bei den Fenstern (bitte keine Schuhcreme ^^). Da allerdings nach dem trocken wischen bei Bedarf noch mit Zeitungspapier nachpolieren.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙