Wie kann eine Wahprognose um 16 Uhr schon voraussehen wer nach 18 Uhr gewinnt?

sibelkes · 07. Mai 2017

In der 16 Uhr-Prognose zur Wahl in Schleswig-Holstein wird von einem Überholmanöver der CDU gesprochen und der Fakt genannt das die SPD verliert. Allerdings werden erst 18 Uhr die Wahllokale geschlossen. Das genannte Ergebnis ist auch eingetreten. Woher wissen denn die Prognoztisten das schon um 16 Uhr?

 

Antworten

Bonze66 · 14. Mai 2017 · 0x hilfreich

das sind nur hochrechnungen auf grundlage von umfragen o.ä.,

swinxx · 08. Mai 2017 · 0x hilfreich

Eine Prognose ist ja nur eine Vorherberechnung. Es muss also nichtuznbedingt sein das dies auch eintritt was prognostiziert wird. Es wird nur ausgehend von der aktuellen Entwicklung "geschätzt" wie das Endergebnis ausfallen wird...

Wuestengecko · 08. Mai 2017 · 0x hilfreich

Prognosen sind nur vorläufige Ergebnisse, die oft auf Umfragen/Datenermittlungen basieren.

anthonius · 08. Mai 2017 · 0x hilfreich

Es ist eine rein statistische Technik. Wenn man eine Gruppe definieren kann, die die Gesamtbevölkerung gut abbildet, dann ergibt deren Vorbefragung ein präzises Bild der Gesamtbevölkerung. Das einzige Problem ist, dass die befragte Gruppe tatsächlich representativ sein muss, sonst geht die Vorhersage schief.INFAS investiert da viel geld für die Forschung.

Roseausk · 08. Mai 2017 · 2x hilfreich

Vor vielen Wahllokalen werden Umfragen gemacht, anhand dieser Prognosen kann man schon vor 18:00 Uhr etwas zum bevorstehenden Ergebnis sagen

Karl-Laschnikow · 08. Mai 2017 · 0x hilfreich

Das sind ganz einfach nur Hochrechnungen.... 

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×