Wie hießen die Anhänger einer Protestbewegung, die in der 2. Hälfte der 1960er ...?

Huckleberry · 14. August um 08:52

Wie hießen die Anhänger einer Protestbewegung, die in der 2.Hälfte der 1960er - Jahre in den USA entstand und die friedlich gegen die Wohlstands- u. Leistungsgesellschaft rebellierten?

Ihr Symbol war die Blume.

Ihr Ziel war ein glückliches Leben in einer freien und natürlichen Gemeinschaft

ohne bürgerliche Zwänge.

 

Antworten

Nur_der_BTSV · 14. August um 21:05 · 0x hilfreich

Sie nennen sich Hippies..

bs-alf · 14. August um 17:48 · 0x hilfreich

Die "Hipppis" .

durchgeknallt · 14. August um 09:27 · 0x hilfreich

Die Hippiebewegung entstand aus dem Willen, sich gegen die spießbürgerliche Wohlstandsgesellschaft, die von vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen als politisch erstarrt und unglücklich machend empfunden wurde aufzulehnen.

Habe übrigens gerade am letzten Samstag noch "Überreste" gesehen.

SHADOWAS84 · 14. August um 09:22 · 0x hilfreich

Hippie-Bewegung: "Flower Power"

frenchy1605 · 14. August um 09:14 · 0x hilfreich

ja, die Hippies

Sonnenwende · 14. August um 09:10 · 0x hilfreich

Sie nennen sich (es gibt sie immer noch) Hippies.

 
 
 
 
Suchbegriff