Wie heiss kann man ein normales Holzfeuer machen?

swinxx · 20. März um 17:04

Hey,

 

wie hat es der Mensch vor langer Zeit geschafft Eisenerz zu schmelzen? Als es erstmal dazu kam das der Mensch Eisen verarbeitete brauchte er ja auch die nötige Hitze dazu. Mit einem einfachen "Lagerfeuer" is das ja wohl schwer, also wie hat er das geschafft die nötige Hitze zum schmelzen des Erzes zu erzeugen?

 

Antworten

swinxx · 21. März um 01:12 · 0x hilfreich

Ok, das mit der Kohle is wohl die Antwort die ich gesucht hab. So bekommt man das "Lagerfeuer" heisser :)

Summsel38 · 20. März um 18:48 · 0x hilfreich

Abgesehen von der Sorte des Holzes bis zu 800 bzw 850 Grad Celcius

bs-alf · 20. März um 18:19 · 0x hilfreich

ca. Temperaturen von 800 - 1300 °C.

anthonius · 20. März um 18:06 · 0x hilfreich

man braucht ein Kohlefeuer oder Holzkohlefeuer, weil die Kohlenstoffconcentration höher und die Feuchtigkeit geriner ist werden solche Feuer heisser. Die Belüftung sielt wohl auch eine Rolle.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙