Wie gesund ist Sesam?

faro · 28. Januar um 12:50

Welche positiven Effekte auf die Gesundheit hat Sesam?

 

Antworten

ragnarr · 29. Januar um 10:05 · 0x hilfreich

Wie man Sesam Samen nehmen — nutzen oder Schaden für den Körper, Tipps und Rezepte. ... Die Kalorienzufuhr von Sesam ist 565 kcal, was eine niedrige Kennziffer für ist ... Auch verkauft Sesame in Naturkostläden in Form von Schokoriegeln

Husky09 · 29. Januar um 07:18 · 0x hilfreich

Sesam hat einen sehr hohen Eiweißgehalt, aber auch sehr hohen Fettgehalt...

delphin63 · 28. Januar um 18:39 · 0x hilfreich

Sesam ist sehr gesund für unseren Körper 

bs-alf · 28. Januar um 17:51 · 0x hilfreich

Für Diabetiker gibt schon mal zwei gute Gründe, sich Sesamöl zu gönnen. Der erste: Das orale Anti-Diabetes-Medikament „Glibenclamid“ (Sulfonylharnstoff). Sesamöl hilft diesem Wirkstoff, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und stärkere Schwankungen werden abgemildert. Der zweite Grund: Liegt Bluthochdruck vor, kann Sesamöl, wenn es als Speiseöl eingesetzt wird, helfen, bei Diabetikern den Blutdruck zu senken.

easymoneyon · 28. Januar um 13:05 · 0x hilfreich

Sesam hat (z.B. auch in Pasten) einen sehr hohen Eiweißgehalt - dennoch ist er aufgrund des deutlich höheren Fettgehalts nicht unbedingt als Sportlernahrung anzusehen :-)

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff