Wie funktioniert das Heißwasser-/Heißschaumverfahren des "EPS Killers"?

DaLu · 06. August 2020

Wie funktioniert das Heißwasser-/Heißschaumverfahren des "EPS Killers"?

 

Antworten

bs-alf · 06. August 2020 · 0x hilfreich

Es  wird etwa 97 °C heißes Wasser über eine spezielle Ausbringlanze zur befallenen Stelle gebracht. Im selben Arbeitsgang wird der organische Schaum zugeschaltet, der aus nachhaltigem Anbau stammt und aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird.

Papagei1 · 06. August 2020 · 0x hilfreich

Es funktioniert durch die Zerstörung der Eiweiße in Organismen durch die Temperatur nahe des Siedepunktes.

Der Schaum verlangsamt dabei das abkühlen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff