Wie funktioniert Beugung von z.B. Röntgenstrahlen?

hildegard91 · 07. Juli um 11:08

Wie funktioniert Beugung von zb Röntgenstrahlen?

 

Antworten

storabird · 07. Juli um 19:25 · 0x hilfreich

wenn der Abstand der Gitterlinien des Beugungsgitters in der Größenordnung der Wellenlänge der auftreffenden Wellen liegt

biene01090 · 07. Juli um 11:13 · 0x hilfreich

Beugung tritt auf, wenn der Abstand der Gitterlinien des Beugungsgitters in der Größenordnung der Wellenlänge der auftreffenden Wellen liegt. Die Wellenlänge von Röntgenstrahlen liegt in der Größenordnung von 1 pm bis 10 nm, was auch dem Abstand der Atome in Kristallen entspricht

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff