Wie funktionieren Schmutzradierer?

easymoneyon · 12. März um 20:55

Mich begeistern immer wieder die gängigen Schmutzradierer aus der Drogerie. Flecken an der sonst so empfindlichen weißen Wand lassen sich problemlos entfernen und sogar Wasserrändern auf dem Sofa bin ich mit diesem "Wundermittel" Herr geworden. Aber wie funktionieren diese weißen Schwämme überhaupt bzw. woraus bestehen sie?

Antworten

chicoblack007 · 14. März um 13:10 · 0x hilfreich

Beim Schmutzradierer handelt es sich um einen offenporigen Schwamm aus Melaminharz. Melamin ist eine Substanz, die unter anderem zur Herstellung von Polster- und Dämmmaterial verwendet wird. Der Schmutzradierer nutzt zum Reinigen den Abrieb der Harzpartikel, die beim Reiben Schmutz aufnehmen. Das bedeutet, dass der Schmutzradierer während der Nutzung immer kleiner wird.

Husky09 · 13. März um 08:21 · 0x hilfreich

Der Schmutzradierer funktioniert also wie ein Schwamm und dieser Schwamm verbraucht sich beim Reinigen. Er besteht nämlich aus Melaminharz.

Witchinferno · 12. März um 21:01 · 2x hilfreich

Beim Schmutzradierer handelt es sich um einen offenporigen Schwamm aus Melaminharz. Melamin ist eine Substanz, die unter anderem zur Herstellung von Polster- und Dämmmaterial verwendet wird. Der Schmutzradierer nutzt zum Reinigen den Abrieb der Harzpartikel, die beim Reiben Schmutz aufnehmen. Das bedeutet, dass der Schmutzradierer während der Nutzung immer kleiner wird. Dennoch sind die Reinigungshilfen sehr ergiebig und halten für längere Zeit. Ein besonderer Vorteil des Schmutzradierers ist seine Umweltfreundlichkeit, denn es werden keine zusätzlichen Reinigungsmittel benötigt. Der Schwamm wird nur kurz mit klarem Wasser angefeuchtet und dann über die verschmutzte Stelle gerieben. Die kleinen Harzpartikel reiben sich und den Schmutz ab. Anschließend wird mit einem weichen, angefeuchteten Tuch nachgewischt.

bs-alf · 12. März um 21:00 · 0x hilfreich

Der Schmutzradierer besteht aus einen offenporigen Schwamm aus Melaminharz.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×