Wie erkenne ich eine Verschwörungstheorie?

k444232 · 23. November 2017

Ich schaue mir jeden Tag Youtube Videos an. Viele Dinge die ich dort höre kann ich aber nicht glauben. Gibt es eine Website wo alle Fake Nachrichten angeprangert werden?

Antworten

LordRoscommon · 25. November 2017 · 0x hilfreich

Einige Fake-News werden auf http://www.mimikama.at aufgeklärt. Ansonsten hilft nur, den ganzen YouTube-MIST NICHT zu gucken.

Bonze66 · 25. November 2017 · 0x hilfreich

objektiv recherchieren und dann selbst entscheiden was mann glaubt oder nicht

PfauDaniel1 · 24. November 2017 · 0x hilfreich

google fragen und suchen ob es ofizelle berichte gibt 

s125817 · 24. November 2017 · 0x hilfreich

Die Sichtweise paßt nicht in den "Mainstream". Sie wird von "offiziellen" Stellen vehement bestritten, und ihre Anhänger werden gnadenlos verfolgt und ggf. kaltgestellt.

doern · 24. November 2017 · 0x hilfreich

In vielem was als Verschwörungstheorie abgetan wird, stecken oft ein paar Körner Wahrheit

bs-alf · 23. November 2017 · 0x hilfreich

Einfach auf dein Bauchgefühl hören.

Canga · 23. November 2017 · 0x hilfreich

themen recherchieren und dabei vor allem mehrere quellen nutzen 

Husky09 · 23. November 2017 · 0x hilfreich

In dem ich die Nachricht recherchiere und den Wahrheitsgehalt überprüfe.

Alex.K · 23. November 2017 · 2x hilfreich

Alles, was Tastenkönig sagt. Zusätzlich kannst du auch noch bei www.mimikama.at nachschauen, ob es zu bestimmten Themen bereits Aufklärung gibt. ;-)

tastenkoenig · 23. November 2017 · 2x hilfreich

Am Anfang steht der gesunde Menschenverstand. Wenn der Dir sagt: "das kann doch nicht wahr sein", dann ist schon mal gehörige Skepsis angesagt. Und ansonsten hilft nur Recherche.

 

Zum einen inhaltlich, also Behauptungen nachprüfen, andere Quellen finden - und aufpassen, dass es nicht immer dieselben sind, die sich gegenseitig bestätigen.

 

Zum anderen auch über die Quelle selbst. Wenn das jemand verbreitet, der eine Agenda hat, dann ist Vorsicht angesagt. Wenn Zitate sinnenstellend verkürzt oder aus dem Zusammenhang gerissen wiedergegeben werden - weg damit.

 

Wenn es Diskussionen zum Thema gibt, guck Dir an, wie mit Gegenargumenten umgegangen wird. Werden sie ernst genommen und ggf. widerlegt oder werden sie zum Teil der Verschwörung erklärt und der Diskussionsgegner diskreditiert?

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×