Wie bereitet man Graviola Tee zu?

bs-alf · 14. November um 16:10

Wie bereitet man Graviola Tee zu?

 

Antworten

katrin23 · 14. November um 18:30 · 0x hilfreich
  1. Ein Liter frisches Wasser wird zum Kochen gebracht, danach vom Herd genommen.
  2. Die vier bis sechs Gramm getrockneter oder frischer Graviola-Blätter befinden sich in einem Teefilter aus Papier oder Baumwolle, wahlweise auch in einem Teesieb.
  3. Sie werden mit dem nicht mehr kochenden Wasser übergossen und sollten dann mindestens vier Minuten lang ziehen.
kopalniaSosn · 14. November um 17:26 · 0x hilfreich

Bei uns wird der Tee bei Schlaf- und Nierenproblemen oft von Heilpraktikern empfohlen: Fünf getrocknete Stachelanonenblätter werden demzufolge mit 500 ml kochendem Wasser aufgegossen. Die Mischung sollte mindestens fünf Minuten ziehen. Dieser Graviola-Tee soll entspannend und beruhigend wirken.

pullauge · 14. November um 16:26 · 0x hilfreich

Fünf getrocknete Blätter werden mit 500 ml kochendem Wasser aufgegossen und sollte mindestens fünf Minuten ziehen. 

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff