Wie bekommt man Knoblauchgeruch von den Händen?

Wanderfalke · 28. Mai 2015

Wie bekommt man Knoblauchgeruch von den Händen?

 

Antworten

rosewell · 02. Juni 2015 · 0x hilfreich

Reiben Sie Ihre Hände mit dem Saft der Zitrusfrucht ein und lassen Sie das Ganze kurz einwirken. Anschließend spülen Sie die Haut mit lauwarmem Wasser ab. Auch Salz hat sich alsHausmittel gegen Knoblauchgeruch an den Händen bewährt. Feuchten Sie Ihre Haut mit Wasser an, geben Sie Salz darauf und verreiben Sie die Körner einige Minuten lang. Anschließend spülen Sie das Salz ab. Tipp: Haben Sie Wunden an den Händen oder empfindliche Haut, sollten Sie Zitrone und Salz nicht anwenden, da die Haut sonst mitunter brennt.

Wanderfalke · 01. Juni 2015 · 0x hilfreich

Danke für eure Antworten. ;)

Schaefchen0909 · 28. Mai 2015 · 0x hilfreich

Hände einfach am Wasserhahn oder in der Spüle reiben. Der Geruch ist Ruckzuck weg. Probier das mal aus.

sonofmetal · 28. Mai 2015 · 1x hilfreich

Eine andere Methode, um Knoblaucharoma von den Patschehändchen zu bekommen, ist das Einreiben mit Salz. Hände einfeuchten und Salz wie Seife verwenden. Geht natürlich nicht, wenn die Haut beschädigt ist - das dürfte dann ganz schön brennen.

69wolle · 28. Mai 2015 · 1x hilfreich

Edelstahlseife oder einfach im Spülbecken, wenn es aus Edelstahl ist, reiben und dann ganz normal waschen.

Das_Ding · 28. Mai 2015 · 1x hilfreich

Zwiebeln entfernen die Knolauchöle ganz gut, um den zwiebelgeruch zu entfernen einfach mit einer zitrone abreiben

ghost88 · 28. Mai 2015 · 0x hilfreich

Stahlseife

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙