Wie bekommt man Deoflecken in weißen Hemden weg?

anthonius · 30. April 2017

Deo's machen ja manchmel Flecken in weissen hemden. Die sind leicht gelb bis braun und gehen beim Waschen nicht gut weg. Hat da jemand einen Tipp?

Antworten

delphin63 · 28. Mai 2017 · 0x hilfreich

essig einweichen lassen und dan mit klaren wasser ausspülen

Harmonix · 27. Mai 2017 · 0x hilfreich

Backpulver hilf ganz gut drauf machen einwirken lassen und ausspülen

Bonze66 · 23. Mai 2017 · 0x hilfreich

versuch es mal mit WEssig oder Essigessens,alter Tip von "OMI"

tweety1987 · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Backpulverund essig oder zitronensaft mischen und dann in leicht breiiger form auf die flecken auftragen und liegen lasseb bis das Backpulver grümlig ist

69wolle · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich
  • Erst jetzt lassen sich die Deoflecken in der Waschmaschine bei möglichst hoher Waschtemperatur (Herstellerangaben beachten!) beseitigen.
  • In einem Liter Wasser 10 Gramm Zitronensäure (Drogerie oder Supermarkt) auflösen
  • Das Hemd vollständig untertauchen und 24 Stunden in der Lösung einweichen
  • Am nächsten Tag in reichlich klarem Wasser ausspülen und dann wie gewohnt waschen
Wuestengecko · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Essig-Essenz wirkt da oft Wunder. Einfach etwas ins Weichspülerfach geben.

 

Und im Vorfeld darauf achten, was in Deo usw. enthalten ist. Bei vielen steht inzwischen drauf, dass sie keine Flecke machen.

Hausmann83 · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Omas geheimtip ist Essig bzw, Essigessenz

Loki48 · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Hemden mit Gebissreiniger einweichen, und dann waschen.

Joey · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Hab das selber noch nicht ausprobiert, aber es heißt, daß etwas ZItronensäure, wie man sie zum Entkalken von Wasserkochern benutzt, in lauwarmem oder kaltem Wasser aufgelöst helfen soll. Einfach das Hemd darin eine Weile einweichen und danach in der Maschine normal waschen. 

safranes · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Ich würde es mehrfach waschen und bei der Benutzung von Deos auf die Inhaltsstoffe achten.  Aluminiumbestandteile (Durch Schweiß  kontaktiertes Al ) sind ein Hauptverursacher von diesen Flecken.

swinxx · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Wenn das Hemd "eh" weiss ist dann einfach bleichen... Bei anderen Farben wäre das doof, aber bei Weiss...

sibelkes · 30. April 2017 · 0x hilfreich

Das kommt immer öfters vor. Wenn Du ganz normal wäscht und dazu eine Kappe Surrig - Essenz in dasWeichspülerfach tust , dann müsste es das gewesen sein.

Mehlwurmle · 30. April 2017 · 0x hilfreich

Du könntest auf das Deo verzichten, um die Fleckenbildung zu vermeiden. 

 

Wenn die Flecken schon da sind ist bei weißen Hemden sicher Bleiche das erste Mittel der Wahl. 

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff