Wer kann einen guten PDF-Reader empfehlen?

Wanderfalke · 03. September 2015

Wer kann einen guten PDF-Reader empfehlen?

 

Da Adobe der Meinung ist, dass der ehemalige Acrobat Reader mehr mit der Cloud verknüpft wird und man z.B. für eine Konvertier-Funktion bezahlen muss, wird es Zeit einen anderen Reader zu verwenden. [Quelle: Chip.de]

Daher stellt sich mir die Frage: Welcher taugt etwas?

Antworten

Alex.K · 26. November 2017 · 0x hilfreich

Ich habe den PDF creator von PDF24, der ist ganz gut und kostenlos. Mit einem Schaf als Icon.

realbrutal · 10. September 2015 · 0x hilfreich

Google Play Books (Android, iOS  Tablette

http://www.ebook-converter.com/google-books-download.htm

realbrutal · 10. September 2015 · 0x hilfreich

Nitro PDF ReaderPDF-XChange Viewer   http://www.slo.ru/files/pdf/nitro_pdf_reader

realbrutal · 09. September 2015 · 0x hilfreich

Adobe Reader (Android, iOS)

Foxit Mobile PDF (Android, iOS)

PDF Reader (iOS)

iAnnotate (iOS, Android)9.99$

Kindle (Android, iOS

Google Play Books (Android, iOS

Mantano Reader Premium (Android, iOS) (6,99$ / 4.99$)

RepliGO Reader (Android) (2.99$)

WinScan2PDF
PDFCreatorSumatra PDF
Nitro PDF ReaderPDF-XChange Viewer

illmerdd · 08. September 2015 · 0x hilfreich

bin mit Adobe Reader sehr zufrieden...

dbrasco777 · 08. September 2015 · 0x hilfreich

ich benutze schon seit Jahren Sumatra PDF und bin voll und ganz zufrieden. Ein Leichtgewicht und leistungsstark.

DJBB · 07. September 2015 · 0x hilfreich

adobe ist der beste

tastenkoenig · 03. September 2015 · 0x hilfreich

Der Foxit Reader ist mir persönlich inzwischen zu groß geworden, zu viel Gedöns, auch wenn man von Ribbons auf Classic umschaltet.

 

Wer es eher schlicht und sachlich mag, dem würde ich auch den PDF-XChange-Viewer empfehlen. Nutze ich jetzt seit ca. ½ Jahr (davor lange Foxit) und bin sehr zufrieden damit.

 

Adobe ist kommt für mich schon seit langem nicht mehr infrage, die hatten eine Phase mit permanenten Sicherheitsproblemen, was mich zum Wechsel zu Foxit bewogen hatte.

Saba2k6 · 03. September 2015 · 0x hilfreich

Ebenfalls Foxit Reader :)

 

Erzwungene Adware hat der keine. Im Installer ist zwar hier und da mal ein Drittangebot dabei, aber die kann man bei der Installation einfach abwählen. Überladen ist der auch nicht, sondern bietet einfach nur einen guten Funktionsumfang. Optisch erinnert er mit seiner Ribbonleiste an Office 2007+.

 

Hat bei mir den Adobe Reader vollständig ersetzt. Ist eigentlich alles dabei was man braucht und von einer Freeware erwarten kann. PDF-Drucker, Konvertierer, durchsuchbare PDFs, viele Kommentier- und Textfelderoptionen, speicherbare Formulare, usw. .

 

Was will man mehr? Wer mehr will muss eben zahlen.

pgiesecke · 03. September 2015 · 0x hilfreich

Benutze den Adope Reader noch nie Probleme gehabt

DaPhreak · 03. September 2015 · 1x hilfreich

Früher hatte ich ganz gern den Foxit PDF Reader im Einsatz als "lightweight"-Alternative zu Adobe aber gerüchteweise ist der mittlerweile zur Adware geworden und etwas werbebeladen.

 

Eine gute Alternative könnte der PDF XChange Viewer/Editor sein, den hatte ich auch mal kurz probiert und er sah gut aus.

 

Sumatra PDF Reader würde mir noch einfallen, der ist besonders wegen seiner (La)TeX-Unterstützung interessant.

 

Listen von Alternativen gäbe es auch noch unter [*] oder [**].

elementardragon · 03. September 2015 · 0x hilfreich

Hallo,

 

ich nutze den Foxit Reader und bin damit recht zufrieden :)

 

LG

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙