Wer hat den Stacheldraht erfunden?

Blue2006 · 11. März um 21:37

Wer hat den Stacheldraht erfunden?

 

Antworten

Vital1 · 13. März um 19:14 · 0x hilfreich

Joseph Glidden

Husky09 · 12. März um 13:17 · 0x hilfreich

Joseph Farwell Glidden

bs-alf · 12. März um 05:39 · 0x hilfreich

Joseph Farwell Glidden (* 18. Januar 1813 , † 9. Oktober 1906 ( ein US-amerikanischer Farmer) meldete am 27. Oktober 1873 den Stacheldraht zum Patent an.Er erhielt es am 24. November 1874.

chicoblack007 · 11. März um 23:26 · 0x hilfreich

Joseph Glidden oder ...

Erfunden wurde der Stacheldraht im Wilden Westen. Zwei Amerikaner ließen ihn sich 1867 und 1873 unabhängig voneinander patentieren. Der eine verzinkte Draht hatte S-förmige Stacheln zwischen zwei ineinander verdrillten Adern, der andere einen geraden Stachel, der um eine Ader doppelt gewickelt war. Der gerade Stachel setzte sich durch. Die Siedler im Westen zäunten mit ihm riesige Weidelandflächen in der Prärie ein. Seine ersten Opfer: die vielen Cowboys, die er arbeitslos machte; seine zweiten: die Indianer, sie nannten ihn Teufelsschnur, weil sie sich nicht mehr frei auf ihrem eigenen Land bewegen konnten.

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙