Wer entscheidet, was moralisch ist und was nicht?

bs-alf · 07. November 2017

Wer entscheidet, was moralisch ist und was nicht?

 

Antworten

sas1406 · 23. Mai um 21:44 · 0x hilfreich

das entscheidet jeder für sich ganz allein

wanita · 10. November 2017 · 0x hilfreich

Im Grunde genommen jeder Mensch für sich, wobei er durch Religion, Erziehung und Kultur geprägt ist. Wohin das führt, wenn der Mensch für sich entscheidet, sehen wir ja in der Gesellschaft, Lug, Betrug, Kriege usw. Deshalb muss jemand von außerhalb der Menschheit entscheiden, was moralisch ist und für mich als Christ ist dazu Gott geeignet. Er hat die Menschen erschaffen und weiß am besten, was gut ist und was schlecht - und er hat nur gute Absichten. In der Bibel steht, wie er sich das vorstellt und niemand kann behaupten, dass es auf der Welt schlechter aussehen würde, wenn sich alle an die Bibel halten würden. Jeder muss zugeben, es würde besser aussehen

CashKarnickel · 09. November 2017 · 0x hilfreich

Die Kirche und Angela Merkel

Wuestengecko · 08. November 2017 · 0x hilfreich

das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wobei es "Leitlinien und Gesetze" gibt, die die eigene Entscheidung beeinflussen.

eriador1 · 07. November 2017 · 0x hilfreich

Jeder für sich, beeinflust durch Umfeld und Kultur.

faro · 07. November 2017 · 0x hilfreich

Das kommt darauf an, was für Werte du hast. Da wir in einer Gemeinschaft leben und uns die Kultur um uns herum prägt, werden wir in eine bestimmte Moralvorstellung hereingeboren (z.B. Rechtsnorm oder zehn Gebote). 

Canga · 07. November 2017 · 0x hilfreich

moral entscheidet jeder für sich selber... aber durchaus nach leitlinien der aktuellen gesellschafft

anthonius · 07. November 2017 · 0x hilfreich

Am Ende entscheidet das jeder selbst. ie misten folgen aber einer Ethik, die von der Mehrheit oder dem esetzgeber beschlossen wird - aus Praktikabilitätsgründen. Wer sich anders entscheidet müsste eine Revolution starten :-)

Witchinferno · 07. November 2017 · 0x hilfreich

Um die Frage nach Werten und richtigem Handeln zu beantworten, hat man sich früher auf die Bibel bezogen. Heute löst man diese mit Hilfe des Verstandes.

doern · 07. November 2017 · 0x hilfreich

Das muss jeder für sich selbst entscheiden

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×