Welches moralische Dilemma behandelt das Trolley-Problem?

hildegard91 · 09. Juli um 15:15

Welches moralische Dilemma behandelt das Trolley-Problem?

 

Antworten

DaLu · 09. Juli um 15:48 · 0x hilfreich

Beim klassischen Trolley-Problem verursacht der Weichensteller den Tod von Menschen: Durch Unterlassen, wenn er nichts tut, durch aktives Tun, wenn er die Weiche umlegt.

biene01090 · 09. Juli um 15:36 · 0x hilfreich

moralisches Gedankenexperiment,

Es kann sein, daß ein Weichensteller, um einen drohenden Zusammenstoß zu verhindern, der aller Voraussicht nach sehr viele Menschenleben kosten wird, den Zug so leitet, daß zwar auch Menschenleben aufs Spiel gesetzt werden, aber sehr viel weniger, als wenn er den Dingen ihren Lauf ließe.

bs-alf · 09. Juli um 15:30 · 0x hilfreich

Es ist ein Gedankenexperiment, wo man die Verletzung / Tod mehrere verhindern kann wen einer verletzt bzw. getötet wird. Eine Straßenbahn ist außer Kontrolle geraten und droht, fünf Personen zu überrollen. Durch Umstellen einer Weiche kann die Straßenbahn auf ein anderes Gleis umgeleitet werden. Unglücklicherweise befindet sich dort eine weitere Person.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff