Welches Lebewesen auf unserem Planeten lebt am längsten?

MrNiceGuy30 · 23. Oktober 2017

Wir wissen alle das alleine schon bestimmte Schildkröten sehr lange Leben können, aber welches Lebewesen auf unserem Planeten lebt am längsten?

Antworten

CashKarnickel · 24. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Soweit ich weiß ist das wie bereits mein Vorredner erwähnt hat dieser Riesenschwamm unter der Antarktis...Aber ich bin mir sicher, daß in der (fast) noch gar nicht erforschten Tiefsee noch viel beeindruckendere Lebensformen vorkommen dürften.

ArsVivendi · 23. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Steht gerade im aktuellen "Gong" - VERMUTLICH der Riesenschwamm Anoxycalyx joubini mit 10000 Jahren,  ansonsten der Grönlandwal mit ca. 200 Jahren.

bs-alf · 23. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Turritopsos Nutricula, eine Quallenart anstatt zu sterben wird dieselbe Qualle wieder jung, entwickelt sich erneut, wird alt und dann wieder jung.

s125817 · 23. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Es gibt diverse Quallen, einige Olme, Schwämme und Korallen, die durch verschiedene Mechanismen (ständige Selbstreduplikation oder ständige Zellerneuerung) ein Alter erreichen können, das sich teilweise noch nicht einmal genau bestimmen läßt. Ansonsten wird aber der bereits genannte Pilz mit zehntausend Jahren als ältestes Lebewesen gehandelt.

69wolle · 23. Oktober 2017 · 0x hilfreich

In der Antarktis gibt es einen Riesenschwamm namens Scolymastra joubini, der 10.000 Jahre alt werden kann.

Husky09 · 23. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Die potentiell unsterbliche Qualle Turritopsis nutricula. 

Die Qualle Turritopsis nutricula ist winzig klein (Durchmesser: vier bis fünf Millimeter) und im Wasser kaum zu erkennen. Wissenschaftler interessieren sich dennoch brennend für das unscheinbare Nesseltierchen. Denn diese Qualle kann, was sonst niemand vermag: unendlich lang leben!

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×