Welche Tiere (außer Hunde) muß man Anmelden / Registrieren lassen?

bs-alf · 28. November 2017

Welche Tiere, außer Hunde, muß man Anmelden / Registrieren lassen?

 

Beste Antwort

Mehlwurmle · 28. November 2017 · 1x hilfreich

Hunde hast du ja schon genannt.

 

Ansonsten alle Tiere, die unter die Tierseuchenkassen-Pflicht fallen. Dies kann von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt sein, in Sachsen fallen darunter:

 

Pferde, Rinder, Wasserbüffel, Wisente, Bisons, Schweine, Schafe, Ziegen, Geflügel (Junghühner bis 18. Lebenswoche, Legehennen ab 18. Lebenswoche (einschließlich Hähne), Masthähnchen, Puten, Gänse, Enten und Küken aller genannten Tierarten sowie Rassegeflügel (Hühner, Zwerghühner, Enten, Gänse, Perl- und Truthühner sowie Küken)), Bienenvölker und Süßwassernutzfische

Antworten

Taes · 28. November 2017 · 0x hilfreich

Auf alle Exotischen Tiere trifft das nicht zu, eher die gefährlichen und die unter dem Washingtoner Artenschutzabkommen / CITES liegen. Nicht jede Vogelspinne oder Schlange etc. muss gemeldet werden

Husky09 · 28. November 2017 · 0x hilfreich

Alle Tiere, die unter das Veterinärgesetz fallen.

k493096 · 28. November 2017 · 0x hilfreich

vor allem die gefährlicher sind als Hunde

Alex.K · 28. November 2017 · 0x hilfreich

Ich meine, dass zum Beispiel alle größeren Tiere, wie bspw. Pferde, aber auch die Bestände von Viehbauern angemeldet/registriert werden müssen. Soweit ich weiß, trifft das auch auf alle exotischen Tiere wie Schlangen etc. zu.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙