Welche Real-Supermarktfilialen sollen offiziell geschlossen werden?

Mehlwurmle · 30. Juni um 09:37

Welche Real-Supermarktfilialen sollen offiziell geschlossen werden?

 

Beste Antwort

Stiltskin · 30. Juni um 10:33 · 1x hilfreich

Die SB-Warenhauskette Real hat die Schließung von acht der noch 276 Fillialen angekündígt, darunter zwei in Sachsen Anhalt.

 Die Märkte in Leißling-Weißenfels, Bitterfeld-Wolfen sowie in Berlin-Spandau, Duisburg-Süd, Herten-Westerholt, Mönchengladbach-Rheydt, Frankental und Goslar sollen im kommenden Jahr den Betrieb einstellen. Diese Mitarbeiter sollen zum 31. Januar 2021 entlassen werden.

Der russische Investor SCP hat gestern die Kontrolle bei Real übernommen. Er will den Konzern zerschlagen und hat bereits den Verkauf von insgesamt 141 Real-Filialen an Kaufhof und Edeka vereinbart. Diese Mitarbeiter sollen übernommen werden. Rund 30 weitere Real Filialen werden geschlossen.

Antworten

martino66 · 30. Juni um 10:36 · 0x hilfreich

Bamberg, Deggendorf, Augsburg, Papenburg, Rheine, Bad Sobernheim und Wildau. 2021 sollen dann folgende Märkte auch schliessen: Berlin-Spandau, Bitterfeld-Wolfen, Duisburg-Süd, Frankenthal, Goslar (leider bei uns), Herten-Westerholt, Leißling-Weißenfels, und  Mönchengladbach-Rheydt

Sonnenwende · 30. Juni um 09:41 · 0x hilfreich

8 Filialen sollen beschlossen werden.

bs-alf · 30. Juni um 09:40 · 0x hilfreich

Bamberg, Deggendorf, Augsburg, Papenburg, Rheine, Bad Sobernheim und Wildau

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff