Welche Länder jagen noch Wale?

wanita · 14. Juli um 12:03

Welche Länder jagen noch Wale?

 

Antworten

andre400 · 14. Juli um 14:53 · 0x hilfreich

japan,china,russland

DaLu · 14. Juli um 12:42 · 0x hilfreich

Japan, Norwegen, Island und Dänemark

storabird · 14. Juli um 12:12 · 0x hilfreich

Länder, die auch heute noch aktiv Wale jagen, sind Japan, Norwegen, Island und Dänemark (mit Grönland).

Sonnenwende · 14. Juli um 12:09 · 0x hilfreich

Norwegen, Japan, Färöer (Dänemark), Island, USA (nur die Makah Indianer im Staate Washington aus traditionellen Gründen), Alaska (hier die Eskimos, ebenfalls aus traditionellen Gründen) und Äquatorialguinea: Unter dem Eindruck der amerikanischen Walfangpraxis begann die Bevölkerung der Insel Annobòn in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, von Kanus aus mit Harpunen und Speeren Buckelwalkälber zu bejagen. Das Fleisch diente der  Selbstversorgung , das Jagen selbst nicht zuletzt als Statushandlung. Nachdem die Operationen moderner  Fabrikschiffe  im umliegenden Seegebiet in den 1950er Jahren zu einem drastischen Rückgang der Buckelwalbestände geführt hatten, konnten Annobonesen kaum mehr Kälber finden. Ob der annobonesische Walfang über die die 1970er Jahre fortgesetzt wurde und womöglich bis heute praktiziert wird, ist aufgrund der repressiven Diktatur und Informationskontrolle in Äquatorialguinea unklar.

Russland hielt zeitweise bis zu 100 Wale gefangen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff