Welche "Katze" kann ihre Krallen nicht einziehen?

Blue2006 · 07. Juli 2018

Welche "Katze" kann ihre Krallen nicht einziehen?

 

Beste Antwort

Stiltskin · 07. Juli 2018 · 1x hilfreich

Im Unterschied zu den anderen Katzen dieser Welt ist das 3. Zehenglied beim Gepard nicht so beweglich, d.h. der Gepard kann seine Krallen nur bedingt einziehen. Auch in "zurückgezogenem Zustand" sind die Krallen des Geparden nur zum Teil geschützt; liegen also noch immer teilweise frei und sind daher stumpf. 

Für den Fall das das eine Scherzfrage ist, wie es auf Grund der in Häkchen gesetzten "Katze" möglich ist, sollte die Antwort "Laufkatze" lauten.

Eine Laufkatze, manchmal auch Krankatze genannt, ist ein bewegliches Kranbauteil.

Antworten

k496091 · 07. Juli 2018 · 0x hilfreich

Die Löwen - Katze

bs-alf · 07. Juli 2018 · 0x hilfreich

Daniela Katzenberger, Weidenkätzchen, 

Husky09 · 07. Juli 2018 · 0x hilfreich

das wird der Gepard sein...

Witchinferno · 07. Juli 2018 · 1x hilfreich

die flauschigen Kätzchen der Kätzchen-Weide

kura · 07. Juli 2018 · 0x hilfreich

Bei der Frage steht das Wort "Katze" in Klammern, daher bin ich mir sicher, dass es hier um 

ein bewegliches Kranbauteil geht, das entweder als "Laufkatze" oder "Krankatze" genannt wird.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff