Welche Herrscherin führte in Österreich die Schulpflicht ein?

storabird · 24. August um 10:52

Welche Herrscherin führte in Österreich die Schulpflicht ein?

 

Beste Antwort

sunstar0210 · 24. August um 11:03 · 1x hilfreich

Die Anfänge des staatlichen Schulwesens in Österreich gehen auf die Schulreform von 1774 unter Maria Theresia (öffentliche Staatsschule, sechsjährige Schulpflicht) zurück.

Antworten

SHADOWAS84 · 25. August um 04:02 · 0x hilfreich

Kaiserin Maria Theresia im Jahre 1774

sas1406 · 25. August um 02:31 · 0x hilfreich

maria therisia

sachsen · 25. August um 00:23 · 0x hilfreich

Das war Mari Theresia, die gute Frau.

k19406 · 24. August um 15:39 · 0x hilfreich

Das war die Kaiserin Maria Theresia.

noteman · 24. August um 13:27 · 0x hilfreich

Maria Theresia

Sonnenwende · 24. August um 11:54 · 0x hilfreich

Marie Theresia 1774

Huckleberry · 24. August um 11:45 · 0x hilfreich

das war Maria Theresia.

bs-alf · 24. August um 11:24 · 0x hilfreich

Maria Theresia,

UweGernsheim · 24. August um 10:57 · 0x hilfreich

Das war 1774 Maria Theresia, die eine 6-jährige Schulpflicht einführte.

 
 
 
 
Suchbegriff