CinemaXXL.de
 

Welche ehemaligen Sowjetrepubliken gehören heute zur russischen Föderation?

rotowaci · 10. September um 18:36

Welche ehemaligen Sowjetrepubliken gehören heute zur russischen Förderation?

 

Beste Antwort

Applefanboy · 10. September um 21:50 · 1x hilfreich

Die Sowjetunion war zuletzt unterteilt in 15 Unionsrepubliken. Durch den Zerfall der Sowjetunion wurden alle 15 Unionsrepubliken unabhängig. Eine dieser Unionsrepubliken war die Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik. Die Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik wurde als Russische Föderation unter Wahrnehmung aller Rechte und Pflichten der UdSSR unabhängig. 

Bis auf die Krim gehörte daher jedes Gebiet der heutigen russischen Föderation zur ehemaligen russischen sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik.

Antworten

Sonnenwende · 11. September um 05:39 · 1x hilfreich

Genau eine. Bei der heute russische Föderation genannte Republik der GUS (Gemeinschaft unabhängiger Staaten, 1991 gegründet) handelt es sich um die frühere Republik Russland. Die GUS besteht aus 11 Staaten:  Russische Föderation, Weißrussland, Ukraine, Moldawien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan.

Achimkirchner · 10. September um 18:48 · 0x hilfreich

Ukraine, Tadschikistan, Usbekistan

bs-alf · 10. September um 18:38 · 0x hilfreich

Ukraine, Russland

 
 
 
 
Suchbegriff