Was waren die Rheinwiesenlager?

bs-alf · 09. März 2019

Was waren die Rheinwiesenlager?

 

Antworten

ClKa · 10. März 2019 · 0x hilfreich

Das waren 22 Gefangener im Jahre 1945 der Alliierten entlang des Rheins.

Han.Scha · 10. März 2019 · 2x hilfreich

Da ich in meiner Antwort mir persönlich gegebene Mitteilungen eines nahen Verwandten, der von der US-Army Anfang April 1945 gefangengenommen wurde, Insasse eines Rheinwiesenlagers war und danach mehrere Jahre in französischer "Kriegsgefangenschaft" ohne Entgelt Zwangsarbeit verrichten musste, nach bester Erinnerung geschrieben habe, ist es für mich sehr interessant, wer meinen Beitrag warum gelöscht hat. Die Beiträge von Wikipedia stützen diese persönlichen Erfahrungen.

In jedem Krieg stirbt die Wahrheit zuerst. Geschichte wird immer von den Siegern geschrieben. Sieger haben immer für die gerechte Sache gekämpft. Nur die Besiegten haben Kriegsverbrechen begangen.

O.Ton · 09. März 2019 · 1x hilfreich

Die Rheinwiesenlager waren Gefangenenlager der Westallierten im Rheinland von April bis September 1945. In ihnen wurden unterschiedliche Gruppen vorübergehend inhaftiert.

 

Die Ernährung und die hygienischen Verhältnisse in diesen Lagern, unter freiem Himmel, auf denen die Gefangenen in offenen Erdlöchern lebten, waren schlecht bis katastrophal.

 

Kontroverse um die Anzahl der Todesfälle

 

Von den deutschen Gemeinden wurden 4537 Tote gemeldet, die US-Stellen gaben 3053 Tote an. Die gründlichste Untersuchung über die Todeszahlen wurde von der Maschke-Kommission veröffentlicht, die die Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen untersuchte. In den 6 Lagern mit der höchsten Sterblichkeit kamen ca. 5000 von 500.000 Insassen ums Leben. Rechnet man diese Zahlen auf die ca. 1.000.000 Gefangenen hoch, ergibt sich eine mögliche, aber nicht belegte Zahl an Gesamtverlusten von höchstens 10.000 Menschen.

 

40.000 Todesfälle scheint wahrscheinlich also deutlich übertrieben zu sein.

 

Quelle: de.wikipedia.org

HerrLehmann · 09. März 2019 · 1x hilfreich

Die Rheinwiesenlager waren Lager der USA, Frankreichs und Großbritanniens. Bis zu 40.000 Menschen kamen dort ums Leben, wobei diese Zahl als allerhöchstes Maximum betrachtet wird.

LordRoscommon · 09. März 2019 · 1x hilfreich

Ein ziemlich großes Kriegsgefangenlager der US-Armee für gefangengenommene deutsche Soldaten.

tastenkoenig · 09. März 2019 · 1x hilfreich

Kriegsgefangenenlager der Alliierten

raptor230961 · 09. März 2019 · 2x hilfreich

Die Rheinwiesenlager waren alliierte Kriegsgefangenenlager für deutsche Soldaten. Zu Ende und nach dem zweiten Weltkrieg wurden diese Lager betrieben.

 

;o) Es war nicht ein Lager - es waren insgesamt 22 Lager, die von April bis September 1945 betrieben wurden. Von Heilbron bis Büderich entlang des Rheins.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff