Was war früher der Tanz am Hanfstrick?

bs-alf · 04. Juli um 11:08

Was war früher der Tanz am Hanfstrick?

 

Antworten

Sonnenwende · 04. Juli um 18:26 · 0x hilfreich

So wurde von Piraten der Tod durch erhängen genannt.

Stiltskin · 04. Juli um 13:31 · 0x hilfreich

Obwohl die Einnahmen aus der Piraterie sehr groß sein konnten, war die Strafe für überführte Piraten der „Tanz am Hanfstrick” (ein Piratenausdruck für „Hängen”). Die Hinrichtung war ein öffentliches Ereignis, in London fand sie zum Beispiel immer am „Exekutions-Dock” in Wapping statt. Die verurteilten Piraten wurden in einer Prozession, angeführt von einem Offizier, von ihrem Gefängnis zum Hinrichtungsplatz geführt. Nach einer religiösen Zeremonie durfte sich der verurteilte Pirat noch einmal an die Öffentlichkeit richten, dann wurde er gehängt. Nach der Hinrichtung blieb der Leichnam für drei Gezeiten oder auch länger (als Abschreckung für andere) hängen. 

storabird · 04. Juli um 11:18 · 0x hilfreich

So nannten die Seeräuber es, wenn man jemanden hängte

biene01090 · 04. Juli um 11:12 · 0x hilfreich

So nannten die Seeräuber es, wenn man jemanden hängte.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff