Was war die Karossensteuer?

SHADOWAS84 · 19. September 2019

Was war die Karossensteuer?

 

Antworten

Nur_der_BTSV · 20. September 2019 · 1x hilfreich

Eine Steuer auf die Anschaffung und Haltung einer Kutsche.

Mehlwurmle · 19. September 2019 · 1x hilfreich

Eine Steuer auf die Anschaffung und Haltung einer Kutsche, die von März 1698 bis November 1717 in Preußen erhoben wurde.

Als Erfinder der Steuer gilt Friedrich I. von Preußen.

bs-alf · 19. September 2019 · 1x hilfreich

Die einmalige Abgabe für die Anschaffung und jährliche Abgabe für die Haltung einer Kutsche in Preußen.

Sonnenwende · 19. September 2019 · 2x hilfreich

Schon im zwölften Jahrhundert ließen sich findige deutsche Landesherren die Nutzung bestimmter Wege und Brücken bezahlen. Musste zu Beginn nur pro Rad am Wagen ein "Wegezoll" entrichtet werden, so wurde Ende des 17. Jahrhunderts auch für die Pferde eine Steuer eingeführt. Zeitgleich belegten die Landesherren Kutschen und andere geschlossene Wagen mit einer Karossensteuer.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff