Was war das NÖS in der DDR?

LordRoscommon · 19. Oktober um 21:10

Was war das NÖS in der DDR?

 

Beste Antwort

Sansi · 19. Oktober um 21:14 · 1x hilfreich

Das am 15. Juli 1963 beschlossene Neue Ökonomische System der Planung und Leitung (NÖS oder NÖSPL) war ein staatliches Programm zur Reform der Planwirtschaft in der DDR. Es sah Elemente wie Leistungsboni für Arbeiter sowie eine stärkere Eigenständigkeit von Betrieben (Dezentralisierung) vor.In der Folge stieg 1964 die Arbeitsproduktivität um sieben Prozent.

Antworten

SHADOWAS84 · 19. Oktober um 21:24 · 0x hilfreich

Das war das am 15. Juli 1963 beschlossene Neue Ökonomische System.

bs-alf · 19. Oktober um 21:18 · 0x hilfreich

Neue Ökonomische System

biene01090 · 19. Oktober um 21:17 · 0x hilfreich

Das am 15. Juli 1963 beschlossene Neue Ökonomische System der Planung und Leitung war ein staatliches Programm zur Reform der Planwirtschaft in der DDR. Es sah Elemente wie Leistungsboni für Arbeiter sowie eine stärkere Eigenständigkeit von Betrieben vor.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff