Was war Band Aid?

Spock-Online · 25. November 2019

Was war Band Aid?

 

Beste Antwort

LordRoscommon · 25. November 2019 · 2x hilfreich

Ein Projekt auf Initiative von Bob Geldof, bekanntgeworden als Sänger der "Boomtown Rats", an dem sich viele bekannte britische Musiker beteiligt haben. Band Aid hat zugunsten der Hungernden in Afrika 1984 die Single "Do They Know it's Christmas?" aufgenommen, der Verkaufserlös ging komplett an Hilfsorganisationen, die die damals hungernde Bevölkerung insbesondere in der Sahelzone mit Nahrungsmitteln versorgt haben.

Antworten

MartinezDaSilva · 25. November 2019 · 0x hilfreich

Band Aid (eigentlich „Musikgruppen-Hilfe“, aber abgeleitet von einem Heftpflaster gleichen Namens mit der Bedeutung Band = Verband/Bandage) war ein Bandprojekt internationaler Popstars, das im Jahr 1984 von Bob Geldof und Midge Ure mit dem Ziel gegründet wurde, Geld für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln.

wanita · 25. November 2019 · 0x hilfreich

Mehrere Musiker haben zusammen für die AIDS-Hife gesungen

Sonnenwende · 25. November 2019 · 0x hilfreich

Das war ein Band Projekt internationaler Stars, das im Jahr 1984 von Bob Geldof und Midge Ure mit dem Ziel gegründet wurde, Geld für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln. Der Titel, den Band aid sangen, war "Do They Know It’s Christmas?".

tastenkoenig · 25. November 2019 · 1x hilfreich

Um den Lord zu ergänzen: neben Geldof war auch Midge Ure Mitbegründer, der wird heute irgendwie gerne vergessen in diesem Zusammenhang.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff