Was verzögerte die Veröffentlichung von "The Last Waltz"?

LordRoscommon · 26. November 2019

Einem Gastmusiker von The Band unterlief beim Abschiedskonzert The Last Waltz heute vor 43 Jahren ein peinlicher Fauxpas. Deshalb lagen zwischen dem Konzert und der Veröffentlichung der Audio- und Film-Mitschnitte ganze 16 Monate.

 

Wer war der Gastmusiker, was hatte er angestellt, und wie wurde das problem schließlich gelöst?

 

Beste Antwort

Stiltskin · 26. November 2019 · 1x hilfreich

Grund für die Verzögerung war u.a., das bei einigen Titeln während der Produktionszeit die Tonspur verändert wurde, um eine bessere Klangqualität zu erreichen, dies betrifft  besonders die Gitarrensoli von Robbi Robertson. Ein weiterer Grund war die Koppelung des Albums an die Veröffentlichung des Filmes. Diese verzögerte sich z.B dadurch, dass Gastmusiker Neil Young vergaß, sich vor seinem Auftritt die Kokainreste von der Nase zu putzen, so dass die Aufnahmen mit ihm, Bild für Bild retuschiert werden mussten.

Antworten

bs-alf · 26. November 2019 · 0x hilfreich

Ein weiterer Grund war die Kopplung des Albums an die Veröffentlichung des Films.

Pontius · 26. November 2019 · 0x hilfreich

Die Koksnase von Neil Young, die dann aufwändig in jedem Bild wegretouchiert werden musste.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff