Was versteht man unter einem Bötel?

ELUTE · 02. August um 00:41

Was versteht man unter einem Bötel. In welcher Region Deutschlands wird er so bezeichnet.

 

Antworten

k3552 · 02. August um 04:56 · 0x hilfreich

Rund um Magdeburg wird ein mageres und zartes Eisbein so bezeichnet.

Stiltskin · 02. August um 01:25 · 0x hilfreich

"Bötel" ist mageres Eisbein. Als "Bötel mit Lehm und Stroh" bezeichnet man in der Gegend um Magdeburg das Gericht Eisbein mit Sauerkraut und Erbsenpüree. "Lehm" ist das Erbsenpüree und "Stroh" das Sauerkraut. Der Begriff "Bötel" ist eine neuniederdeutsche Bezeichnung für ein "Haus“.

storabird · 02. August um 00:47 · 0x hilfreich

„Bötel“ ist eine im Magdeburger Raum gebräuchliche Bezeichnung für ein zartes und mageres Eisbein.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff