Was versteht man unter dem Dust-level einer Kryptowährung?

anthonius · 16. Januar um 11:04

Ich habe den Begriff Dust-level auf der webseite qoinpro gelesen aber konnte nichts damit anfangen. Es scheint etwas mit der Höhe der Transaktionsgebühren zu tun zu haben. Kann mir jemand erklären, was dieser dustlevel ist?

Antworten

Mehlwurmle · 16. Januar um 22:34 · 0x hilfreich

Ich würde es mal von der deutschen Übersetzung Staublevel herleiten.

 

Ich denke, dass es sich dabei um den Teil der Kryptowährung handelt, der sich durch die entstehenden Transaktionskosten in Staub auflöst, also verloren geht.

 

Beispiel: Du hast 100 Trallala und die Transaktionskosten betragen fix 1 %. Dann bekommt der Käufer am Ende von deinen 100 Trallala nur 99 gutgeschrieben, der Rest hat sich wie Staub verflüchtigt.

bs-alf · 16. Januar um 13:39 · 0x hilfreich

Die Besteuerung von Kryptowährungen ?

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙