Was sollte ich gegen eine nistende Wildbiene im Lüftungsschlitz des Fensterrahmens unternehmen?

Mehlwurmle · 28. April 2020

Was sollte ich gegen eine nistende Wildbiene im Lüftungsschlitz des Fensterrahmens unternehmen?

 

Es gibt keine Verbindung nach innen (außer ich mache das Fenster auf. Da ich dazu allerdings alle Blumen wegräumen müsste, ist das bei dem Fenster eher ausgeschlossen.

 

Das Fenster ist aus Plastik, der Lüftungsschlitz ist eine rundliche Öffnung.

Auf der anderen Seite des Fensters gibt es noch einen, der ist frei.

 

Beste Antwort

Sonnenwende · 28. April 2020 · 1x hilfreich

Für die kleine Meise sind Wildbienen Futter, habe ich gerade gelesen, weil sehr proteinreich. Das wäre nämlich noch meine Sorge gewesen – wie ist das eigentlich für die Meise? Ansonsten sollte man ja, wenn möglich, das Nisten von Wildbienen eher unterstützen.

Antworten

Sonnenwende · 28. April 2020 · 0x hilfreich

Scheint den Tierchen bei dir zu gefallen...sehr sympathisch :-)

Mehlwurmle · 28. April 2020 · 0x hilfreich

Das Fenster ist das zu meinem Balkon.

Den kann ich wegen meiner brütenden Blaumeise aber im Moment eh nicht benutzen, weil die sich dann von mir gestört fühlt.

 

Es ist nur eine einzelne Biene, wohl von der Sorte, die auch alleine nistet.

 

Danke für deine Antwort. Dann lasse ich es wie es ist. Das sich die Wildbiene in Gefahr begibt, dass muss sie ja selber wissen. Zumal die Meise und das Vogelhaus ja deutlich eher da waren.

Sonnenwende · 28. April 2020 · 0x hilfreich

Ist vor oder unter dem Fenster ein häufig benutzter Garten? Gibt es in der Nähe einen Kinderspielplatz? Oder überhaupt einen Platz, an dem sich gerne Menschen aufhalten? Ist dein Balkon in der Nähe? Dann würde ich die Biene vorsichtig entfernen beziehungsweise mich schlau machen ob man sie nicht auch woanders hin tragen kann. Ansonsten würde ich sie dort belassen, wenn dich ein Bienennest nicht stören würde.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff