Was sind Hundejahre?

Benial · 15. Juli 2016

Was sind Hundejahre?

 

LG Benial

 

Antworten

suse99 · 15. Juli 2016 · 0x hilfreich

Der Begriff dient dem Vergleich des Alterungsprozesses von Mensch und Hund. Ganz grob gerechnet geht man davon aus, dass ein Hund in 365 Tagen (1 Menschenjahr) so alt wird wie ein Mensch in sieben Jahren. Also wäre ein Hund nach zehn Menschenjahren etwa 70 Hundejahre alt bzw. entspricht in seinem Alterungsprozess einem 70 jährigen Menschen. Inzwischen weiss man allerdings, dass das nur ein sehr grober Annäherungswert ist, die 1:7 Regel entspricht nicht der tatsächlichen Entwicklung eines Hundes, bei der (wie bei einer Katze auch) verschiedene Alterstufen in unterschiedlichen "menschlichen" Zeitabschnitten ablaufen. Es gibt entsprechende Tabellen im Netz, die sich allerdings unterscheiden (je nach Rasse, Lehrmeinung, Autor,...)

s125817 · 15. Juli 2016 · 0x hilfreich

Die Lebenserwartung des Hundes, ggf. auch in Relation zu der des Menschen gesetzt.

 

Oder Jahre extremer Trockenheit.

Wanderfalke · 15. Juli 2016 · 0x hilfreich

"Hundejahre" ist ein 1963 erschienes Buch von Günter Grass.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×