Was muss man beachten, wenn man auf Gran Canaria eine Wohnung oder Haus kaufen will?

ausiman1 · 04. Dezember 2017

Was muss man beachten wenn man auf Gran Canaria eine Wohnung oder haus kaufen will?

Gilt hier das Europäische Recht und welche Abwicklung gibt es?

 

Antworten

bs-alf · 05. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Es existieren keine Einschränkungen hinsichtlich des Erwerbs von Immobilien durch EU-Ausländer. Aber es gibt unterschiedliche Steuersätze für Wohnungen(zehn Prozent), Häuser (zehn Prozent), gewerbliche Immobilien (21 Prozent) und Garagen (21 Prozent) 

Husky09 · 05. Dezember 2017 · 0x hilfreich

In Spanien gilt das EU-Recht...aber trotzdem sollte man vorsichtig sein und möglichst bekannte Vertrauenspersonen, die die Sprache sprechen hinzuziehen.

Roseausk · 05. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Absolut Notwendig ist es über einen deutsch sprechenden Makler eine Immobilie zu erwerben.

Ansonsten gilt hier das EU Recht.

bleifrau · 05. Dezember 2017 · 0x hilfreich

...die Lage - also auch Straßenanbindung, Wasser/Abwaser, Strom. Am besten kontaktierst Du Deutsche, die dort schon länger wohnen! Spanisch zu sprechen wäre auch kein Fehler... Sonnenallergie wäre ebenfalls unpraktisch.

Triple-A · 05. Dezember 2017 · 0x hilfreich

GC gehört zu Spanien, damit gilt EU-Recht. Wie in Deutschland würde ich nur über ein renommiertes Maklerbüro (sprechen dort alle deutsch) kaufen und natürlich mit Rechtsanwalt/Notar, der das spanische Immobilienrecht gut kennt.  Und natürlich gilt auch dort, das wichtigste ist die Lage, die Lage, die Lage. 

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff