Was ist Mutismus?

bleifrau · 28. Dezember 2017

Sind Therapie-Erfolge bei Erwachsenen bekannt?

Gibt es eine (ER-)Lösung aus dem großen Schweigen?

 

Antworten

sas1406 · 22. Mai um 00:25 · 0x hilfreich

kommunikationsstörung

Husky09 · 29. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Der Mutismus ist eine Kommunikationsstörung, wobei keine Defekte der Sprechorgane und des Gehörs vorliegen. Er tritt mehrheitlich in Verbindung mit einer Sozialphobie auf.

Alex.K · 29. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Bspw. aufgrund von traumatisierenden Ereignissen wie Krieg, Gewalt etc. kommt es vor, dass Menschen, insbesondere Kinder und Heranwachsende vollständig in ihrer Lautsprache verstummen. Dies wird als Mutismus verstanden. Mit Hilfe einfühlsamer, geduldiger, spezieller Therapie kann es gelingen, das "große schweigen" zu durchbrechen.

s125817 · 28. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Erste Frage: seltsam, da offenbar bekannt ist, worum es sich handelt.

Zweite Frage: ja.

Dritte Frage: ja.

bs-alf · 28. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Eigentlich können alle Betroffenen, außer bei dem akinetische Mutismus,kommunizieren. Sie machen es aber aufgrund einer starken Angst nicht. Es gibt den Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. der Betroffenen & Angehörigen weiter helfen kann. Der Mutismus kann durch Psychologen und Medikamente therapiert werden.

 
 
 
 
Suchbegriff

Günstig auf klamm.de werben!
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×