Was ist Guttapercha?

i.M.Dirk · 14. Juli um 17:38

Was ist Guttapercha?

 

Antworten

wanita · 14. Juli um 19:19 · 0x hilfreich

eingetrockneter Milchsaft

Stiltskin · 14. Juli um 19:03 · 0x hilfreich

Die (oder auch das) Guttapercha (malaiisch: getah „Gummi“, percha „Baum“) ist der eingetrocknete Milchsaft des im malaiischen Raum heimischen Guttaperchabaumes (Palaquium gutta). Guttapercha steht chemisch dem Kautschuk nahe, ist aber im Gegensatz zu diesem nicht cis-, sondern trans-1,4-verknüpftes Polyisoprenc mit weit geringerer molarer Masse. Bei Raumtemperatur ist es härter und nicht so elastisch, wird aber bei ca. 50 °C weich und knetbar.

Guttapercha wird z.B. in der Zahnmedizin als Abformmaterial und bei der Wurzelkanalbehandlung als Wurzelfüllungsmaterial verwendet.

naturschonen · 14. Juli um 18:21 · 0x hilfreich

man lernt hier echt noch etwas dazu, von diesem Saft hatte ich vorher nie gehört,

danke für die Frage

storabird · 14. Juli um 17:44 · 0x hilfreich

ein gummiartiger, kautschukähnlicher Stoff aus dem eingetrockneten, koagulierten Milchsaft von verschiedenen Sapotengewächsen sowie von Spindelsträuchern

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff