Was ist Growth Hacking?

JoinMe_Nobby · 24. Oktober 2017

Hat davon jemand schonmal gehört?

Antworten

bs-alf · 24. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Das sind clevere, meist kostenlose Taktiken („Hacks“), die Unternehmen dabei helfen, gewisse Kennzahlen zu steigern (Registrierungen, Käufe, Empfehlungen etc.). Die Hacks zielen dabei auf eine Steigerung der Viralität ab – und damit langfristig auf das Wachstum eines Startups. 

ArsVivendi · 24. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Das bedeutet mit möglichst wenig Geld einen wachsenden Erfolg zu erzielen. Der Begriff wird neuerdings in der StartUp-Szene verwendet. Soll wohl chic + intelligent wirken, ist aber ein alter Hut - schon immer wollte man mit wenig Mitteln eine Idee/Produkt vermarkten. Heute benutzt man dazu sog. "Influencer" oder auch "Fakes"  (Fake-Bewertungen....) und einiges mehr.

Husky09 · 24. Oktober 2017 · 0x hilfreich

Growth Hacking ist eine Marketing-Technik, die von Startups entwickelt wurde, um mit Kreativität, analytischem Denken und dem Einsatz von Social Media den Absatz zu fördern und Bekanntheit zu erlangen.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙