Was ist eine "kalte Lötstelle"?

peppypingo · 07. Juli um 18:18

Was ist eine "kalte Lötstelle"?

 

Antworten

wanita · 07. Juli um 18:34 · 0x hilfreich

Es besteht keine richtig gute Verbindung zwischen den beiden zusammegelöteten Teilen

gabrielefink · 07. Juli um 18:23 · 0x hilfreich

Eine kalte Lötstelle ist eine Lötstelle die nicht ausreichend erhitzt wurde, so dass das Lötzinn nicht ausreichend verflüssigt wurde, um sich mit der Leiterbahn fest genug zu verbinden. Solche Lötstellen reißen nach einer Weile auf und verursachen einen so genannten Wackelkontakt.

k3552 · 07. Juli um 18:22 · 0x hilfreich

Eine Lötstelle die so aussieht als hätte man die 2 Komponenten miteinander verbunden und es köntte der Strom fliessen. In Wirklichkeit sieht es aber nur so aus und eine elektrische Verbindung besteht nicht

katrin23 · 07. Juli um 18:21 · 0x hilfreich

Bei einer kalten Lötstelle besteht keine stoffschlüssige Verbindung zwischen Lot und Fügepartner.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff