Was ist ein Kragarm?

Rattenmama · 14. September um 09:52

Was ist ein Kragarm?

 

Antworten

DaLu · 14. September um 10:23 · 0x hilfreich

Das ist ein einseitig gelagerter, oft waagerechter Balken, der an seinem freien Ende oder bis über seine ganze Länge quer belastet wird.

Sansi · 14. September um 10:17 · 0x hilfreich

Ein Träger, der nur an einer Seite befestigr ist.

katrin23 · 14. September um 09:59 · 0x hilfreich

Ein Kragträger (auch: Kragbalken oder Kragarm) ist in der technischen Mechanik (insbesondere in der Baustatik) ein einseitig gelagerter (im engeren Sinne fest eingespannter), oft waagerechter Balken, der an seinem freien Ende oder bis über seine ganze Länge quer belastet wird.

barank · 14. September um 09:58 · 0x hilfreich

Ein Ausleger ist ein Balken, der nur an einem Ende getragen wird und dessen Last über den Überhang getragen wird. Dies steht im Gegensatz zu einem einfach abgestützten Träger, der an beiden Enden abgestützt wird. Cantilever bieten einen freien Raum unter dem Träger ohne tragende Säulen oder Aussteifungen.

Ausleger wurden mit der Einführung von Stahl und Stahlbeton zu einer beliebten Strukturform. Sie werden häufig im Hochbau eingesetzt, insbesondere in:


  • Auslegerbrücken.
  • Überhängende Elemente und Vorsprünge.
  • Balkone wie Frank Lloyd Wrights "Falling Water".
  • Maschinen und Anlagen wie Kräne.
  • Überhängende Dächer wie Stadiondächer und Unterstände.
  • Regale.
k3552 · 14. September um 09:56 · 0x hilfreich

Ein Balken der nur einseitig feste montiert ist und dort sämtlich Last abfängt.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff