Was ist die Theodosianische Mauer?

SHADOWAS84 · 16. August 2019

Was ist die Theodosianische Mauer? Wo steht Sie?

 

Antworten

Nur_der_BTSV · 16. August 2019 · 0x hilfreich

Die Theodosianische Mauer ist eine Anfang des 5. Jahrhunderts unter Kaiser Theodosius II. und dem Präfekten Anthemius errichtete, etwa 19–20 Kilometer lange Befestigungsanlage zum Schutz von Konstantinopel, dem heutigen Istanbul...

bs-alf · 16. August 2019 · 0x hilfreich

ein Festungssystem

durchgeknallt · 16. August 2019 · 0x hilfreich

Theodosianische Landmauer (türk. Istanbul Surları oder Topkapı Surları) ist Teil einer Anfang des 5. Jh. n.Chr. unter Kaiser Theodosius II. und Anthemius errichteten, etwa 20 Kilometer langen Befestigungsanlage um das damalige Konstantinopel.

Die heute noch in Ruinen erhaltene und an einigen Stellen restaurierte Mauer reicht von der westlichen Hälfte des Goldenen Horns bis zum Marmarameer. Die Theodosianische Mauer begrenzt die heutige Altstadt mit den Stadtteilen Eminönü und Fatih. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts stellten die Mauern die Grenze Konstantinopels dar, mit Ausnahme von Pera.

Sonnenwende · 16. August 2019 · 0x hilfreich

Die Theodosianische Mauer ist eine Anfang des 5. Jahrhunderts unter Kaiser Theodosius II. und dem Präfekten Anthemius errichtete, etwa 19–20 Kilometer lange  Befestigungzum Schutz von Konstantinopel, heute Istanbul.

Huckleberry · 16. August 2019 · 0x hilfreich

...ist eine 19-20 Km lange Befestigungsanlage zum Schutz von Konstantinopel.

Sie wurde Anfang des 5. Jahrhunderts errichtet.

Rosens · 16. August 2019 · 0x hilfreich

Die Theodosianische Mauer ist eine Anfang des 5. Jahrhunderts unter Kaiser Theodosius II. und dem Präfekten Anthemius errichtete, etwa 19–20 Kilometer lange Befestigungsanlage zum Schutz von Konstantinopel, dem heutigen Istanbul.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff