Was ist der Bordesholmer Altar?

SHADOWAS84 · 01. September 2019

Was ist der Bordesholmer Altar?

 

Beste Antwort

Nur_der_BTSV · 01. September 2019 · 1x hilfreich

Hans Brüggemann bzw. Johannes Brüggemann (* um 1480 in Walsrode; † um 1540 in Husum) war ein deutscher Bildhauer und Bildschnitzer.

 

Brüggemanns Hauptwerk ist der im Auftrag von Herzog Friedrich 1514 bis 1521 für die Chorherrenkirche des Augustinerstifts in Bordesholm geschaffene dreiflüglige Bordesholmer Passionsaltar, inspiriert von Holzschnitten Albrecht Dürers, Zeugnis der Übergangszeit von der Spätgotik zur Renaissance. Laut einer von Martinus Coronaeus überlieferten Sage blendeten ihn die Bordesholmer Mönche, als er Lübecker Bewunderern seines Werks einen noch schöneren Altar versprach.

Antworten

bs-alf · 01. September 2019 · 0x hilfreich

Altar in Bordesholm

sas1406 · 01. September 2019 · 0x hilfreich

ein altar in bordesholm

sunstar0210 · 01. September 2019 · 0x hilfreich

Herzog Friedrich (1471-1533) und seine Frau stifteten den Altar, den Hans Brüggemann 1514-21 in seiner Husumer Werkstatt anfertigte - im Schleswiger Dom

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff