Was ist "acqua alta"?

Mehlwurmle · 03. März um 18:33

Was ist "acqua alta"?

 

Antworten

barank · 03. März um 20:01 · 0x hilfreich

Nichts als Hochwasser. Die korrekte Aussprache ist AH-kwah AHL-tah (AH nicht OH). Acqua alta ist hauptsächlich ein natürliches Phänomen. Es ist auf die Gezeiten zurückzuführen und tritt besonders dann auf, wenn sich die Flut mit Wind und langen Wellen verbindet. Weil die Winde den Wasserabfluss verhindern. In diesen Fällen erreicht das Wasser einige Bereiche der Stadt. Venedig liegt im Zentrum der Lagune. Die Verbindung mit dem Meer erfolgt über drei Hafeneinfahrten in italienischer „Bocche di Porto“ (wörtlich Hafenmündung): Lido, Malamocco und Chioggia.

bs-alf · 03. März um 18:46 · 0x hilfreich

das jährliche winterliche Hochwasser in Venedig

Han.Scha · 03. März um 18:36 · 0x hilfreich

Hochwasser in Venedig.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff