Was hat der Glastechniker Reinhold Burger im Jahr 1903 erfunden?

Stiltskin · 05. Juli 2018

Was hat der Glastechniker Reinhold Burger im Jahr 1903 erfunden?

 

Beste Antwort

bs-alf · 06. Juli 2018 · 1x hilfreich

Er hat sich die Thermoskanne patentieren lassen.  Erfunden hat sie aber eigentlich Adolf Ferdinand Weinhold und Sir James Dewar.

Antworten

Thermos · 14. März 2020 · 0x hilfreich

Reinhold Burger erfand 1903 die Thermosflasche (DE 170057 )und ließ sich 1904 den Namen "Thermos" (Aktenzeichen B 10554, Nr. 71717) als seine eigene Wortschöpfung im Patentamt eintragen. Weinhold entwickelte ein vierwandiges Gefäß zur Quecksilberverfestigung, Dewar entwickelte ein doppelwandiges Laborgefäß zum Aufbewahren verflüssigter Gase aber keine Thermosflasche. Siehe auch Wikipedia "Reinhold Burger" oder thermosflache.jimdofree.com

Strannik58 · 06. Juli 2018 · 0x hilfreich

Reinhold Burger perfektioniert Dewar. Er fügte ihm Metallgehäuse, Rohr und Deckel-Becher. Der Einwohner von München gewann den Wettbewerb und bot an, ein neues Thema "Thermos" (aus dem griechischen - heiß) zu nennen.

Husky09 · 06. Juli 2018 · 0x hilfreich

Die Thermoskanne

Witchinferno · 05. Juli 2018 · 0x hilfreich

er erfand die Thermosflasche 

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff