Was bedeutet Latenz?

sents · 28. Oktober um 09:55

Was bedeutet Latenz?

 

Antworten

barank · 28. Oktober um 18:32 · 0x hilfreich

Die Latenz ist die Verzögerung zwischen der Aktion eines Benutzers und der Antwort einer Webanwendung auf diese Aktion, die im Netzwerk häufig als die gesamte Umlaufzeit bezeichnet wird, die ein Datenpaket benötigt, um übertragen zu werden

mickey73 · 28. Oktober um 17:45 · 0x hilfreich

Vorhandensein einer Sache, die (noch) nicht in Erscheinung getreten ist.

locke061167 · 28. Oktober um 17:13 · 0x hilfreich

Zeitverzögerung zwischen Ursache und Wirkung einer physischen Änderung eines Systems

bs-alf · 28. Oktober um 16:13 · 0x hilfreich

Verzögerung

storabird · 28. Oktober um 15:49 · 0x hilfreich

verborgen sein

luciges · 28. Oktober um 14:45 · 0x hilfreich

Latenz nennt man die Zeitverzögerung zwischen Ereignis und tatsächliches Ergebnis.

Sonnenwende · 28. Oktober um 13:53 · 0x hilfreich

Latenz ist der Zeitraum zwischen einem verborgenen Ereignis und dem Eintreten einer sichtbaren Reaktion darau

DaLu · 28. Oktober um 12:30 · 0x hilfreich

Aus allgemeiner Sicht ist die Latenz eine Zeitverzögerung zwischen der Ursache und der Wirkung einer beobachteten physischen Änderung des Systems.

pscheidl · 28. Oktober um 12:27 · 0x hilfreich

In welchem Bereich?

 

Eine Divinition:

Latenz ist ein Synonym für Verzögerung. In der Telekommunikation wird eine niedrige Latenz mit einer positiven Benutzererfahrung (UX) assoziiert, während eine hohe Latenz mit einer schlechten UX verknüpft ist.

Stiltskin · 28. Oktober um 10:03 · 1x hilfreich

Latenz (engl.: Latency) bezeichnet im Telekommunikationsumfeld die Zeit, die eine Information oder ein Datenpaket von ihrer Quelle bis zum Ziel benötigt. Sie setzt sich aus verschiedenen Verzögerungszeiten zusammen, die beispielsweise durch die Zwischenspeicherung von Daten, die Prüfung von Datenpaketen oder die Laufzeit der Signale entstehen.

Neben der Bandbreite und der Fehlerrate ist die Latenz eine der maßgeblichen Kriterien für die Qualität einer Datenübertragung oder einer Netzwerkverbindung. Vor allem Echtzeitanwendungen wie die Sprachkommunikation, Online-Gaming oder das autonome Fahren sind auf die Einhaltung bestimmter maximaler Latenzzeiten angewiesen.

Sansi · 28. Oktober um 09:57 · 1x hilfreich

Unter "Ping" (technisch korrekter als "Latenz" bezeichnet) versteht man den Zeitraum, den ein kleines Datenpaket von Ihrem Gerät zu einem Server im Internet und zu Ihrem Gerät zurück benötigt. Gemessen wird die Ping-Zeit in Millisekunden (ms).

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff