Warum wird eigentlich ein Grenzstreit in der Piranbucht entfacht?

sibelkes · 08. September 2017

Warum brennt der Grenzstreit in der Piranbucht immer wieder auf, obwohl ein internationales Gericht einen endgültigen Schiedsspruch dazu gefällt hat?

 

Antworten

doern · 09. September 2017 · 0x hilfreich

Es geht mal wieder nur um Geld

Husky09 · 08. September 2017 · 0x hilfreich

Der größte Zankapfel im Konflikt zwischen Kroatien und Slowenien ist die Seegrenze, Ljubljana argumentiert, dass die Adria-Bucht von Piran in jugoslawischer Zeit zur Gänze von der namensgebenden slowenischen Küstenstadt aus verwaltet worden war. Die südlich angrenzende kroatische Halbinsel Savudrija war damals kaum besiedelt. Kroatien argumentiert mit der UNO-Seerechtskonvention, wonach Buchten grundsätzlich in der Mitte geteilt werden.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×