Warum sollte man nicht Massen von Lakritz konsumieren?

kiritiano · 24. April 2017

Ich höre jetzt öfters den Hinweis bei der Lakritzwerbung, dass Lakritz, wegen gesundheitlicher Bedenken, nicht  in grösseren Mengen genossen werden soll.

Warum ist das so?

 

Antworten

sibelkes · 05. Mai 2017 · 0x hilfreich

Weil da Stoffe drinnen sind die erst in hohen Dosen , dem Körper schädigen können. Bei gelegentlichen Essen kann nichts passieren , weil der Körper das  ausgleichen kann.

coolschmitty · 01. Mai 2017 · 0x hilfreich

Hauptsächlich ist lakritze in hohen mengen schlecht für den blutdruck und durst macht es auch noch!

Seven7 · 25. April 2017 · 0x hilfreich

in lakritz ist auch noch genug zucker, schlecht für zähne und gewicht :D

Wuestengecko · 24. April 2017 · 0x hilfreich

69wolle hat es super erklärt. dem ist kaum etwas hinzuzufügen.

69wolle · 24. April 2017 · 0x hilfreich

Lakritze erhöht den Cortisolspiegel und das führt zu einer Erhöhung des Blutdruck, des Blutzuckers und der Blutfette. Cortisol ist ein Stresshormon. Ausserdem kann man durch den enthaltenen Salmiak (Ammoniumchlorid) übersäuern und den Stoffwechsel durcheinanderbringen, die Nieren schädigen und dadurch Wasser im Körper einlagern.

porske · 24. April 2017 · 0x hilfreich

In hohen Mengen giftig

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff